Neuer Friedhof

Fahrservice auf dem Neuen Friedhof startet

Fahrservice

Die Größe des Neuen Friedhofs macht es gehandicapten Menschen oftmals nur erschwert möglich die Grabstätten verstorbener Familienmitglieder, Freunden oder Bekannten aufzusuchen. Der neueingerichtet Fahrservice soll den Besuch an der Grabstätte nun ermöglichen.

Mit der Unterstützung der Volksbank Lingen eG und einer Förderung durch die NBank startet ab Mittwoch, den 14.04.2021 ab 14.00 Uhr der "Friedhofsfahrservice". Durch diese Fördungen konnte ein Fahrzeug mit 4 Sitzplätzen für die Dienste auf dem Neuen Friedhof angeschafft werden.

Anfänglich wird jeweils Mittwochnachmittag zwischen 14.00 und 16.30 Uhr die Möglichkeit der begleiteten Fahrt auf dem Friedhof angeboten. Aber auch an den ürbigen Werktagen dürfen sich die Friedhofsbesucher in der Verwaltung melden. Gerne können Fahrten auch nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0591- 63880 vereinbart werden.

Zudem konnte ein weiteres Fahrzeug zur Unterstützung der gärtnerischen Tätigkeiten der Friedhofsmitarbeiter angeschafft werden. Dieses Fahrzeug ist ausgestattet mit einer Ladefläche und einer Anhängerkupplung.

Beide Fahrzeuge sind akkubetriebene E-Fahrzeuge, so dass der ökologische Gedanke der Friedhofskommission Lingen auf den Friedhöfen weiter umgesetzt und die Lärmemissionen gering gehalten werden können.

Den Artikel vom Redakteur Wilfried Roggendorf der Lingener Tagespost vom 06.04.2021 finden Sie HIER